Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgruppe Landschaft
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgruppe Landschaft
  • Zielgruppen
  • Suche
 

EMiLA - Bewerbung und Zulassung

Die Bewerbung für EMiLA erfolgt zusammen mit der Bewerbung für den M.Sc. Landschaftsarchitektur. Interessierte müssen das gesamte Motivationsschreiben in englischer Sprache verfassen und darlegen, auf Grund welcher spezifischen Begabungen und Interessen sie/er sich für die Vertiefungsrichtung besonders geeignet hält. Interessierte müssen deutlich machen, ob Sie ausschließlich den EMiLA studieren wollen oder ob sie im Falle der Nichtberücksichtigung für EMiLA  im Auswahlverfahren für den M.Sc. Landschaftsarchitektur berücksichtigt werden wollen. Die Nachricht über den Erfolg der EMiLA-Bewerbung erfolgt zeitgleich mit der Benachrichtigung für den Master Landschaftsarchitektur.

Zusätzlich ist in Absatz (2) des Motivationsschreibens anzugeben, an welchen beiden Hochschulen des EMiLA-Netzwerkes die Bewerberin/der Bewerber studieren möchte (Erst- und Zweitwunsch). Über die Auswahl und Reihenfolge der besuchten Hochschulen entscheidet die Zulassungskommission.

Bewerberinnen und Bewerber für die Vertiefungsrichtung EMiLA müssen zusätzlich zu der schriftlichen Bewerbung eine CD mit Pdf-Dateien sämtlicher Bewerbungsunterlagen einreichen (max. Größe pro Datei 4MB).